Eine entscheidende Veränderung im Vergleich zu anderen Palazzi des Trecento zeigt der Hof:

Die Treppe wurde ins Innere verlegt, so daß der Hof von allen Seiten ähnlich eines Kreuzganges von Arkaden umgeben werden konnte.

Früher gab es im 1. Geschoß auch offene Loggien, so daß der Innenhof in einem klaren Gegensatz zum eher abweisenden Äußeren steht bzw. stand.

Placeholder image